LANGUAGE: EN | DE | PT | CN

Wesentlichkeitsanalyse

Im Geschäftsjahr 2015 überprüften wir die Wesentlichkeit der Themen, die 2013 in einem mehrstufigen Prozess festgelegt wurden, und nahmen eine neue Reihung nach Prioritäten vor. Dabei banden wir mit einer weltweit durchgeführten Online-Umfrage interne und externe Stakeholder wie Kunden, Lieferanten, Behörden, Verbände, aber auch Bildungs- und Forschungseinrichtungen ein und erreichten eine internationale Beteiligung.

Die Fragen bezogen sich auf Themen, die im Zentrum des CSR-Managements und des Berichtswesens stehen sollten, und kreisten um das Abschneiden des Konzerns in punkto CSR. Die Ergebnisse zeigen, dass die 2013 definierten Themen für das Unternehmen und seine Stakeholder nach wie vor relevant sind.

Bis zur Durchführung einer neuen Analyse gelten die folgenden zwölf 2015 identifizierten Themen für RHI Magnesita als wesentlich:

  • Nachhaltiges profitables Wachstum
  • Innovation
  • Governance, Business-Ethik & Werte
  • Kommunikation
  • Produktverantwortung & Qualitätsmanagement
  • Rohstoffe und Abbau
  • Umweltschutz und Emissionen
  • Recycling und Abfallmanagement
  • Energieffizienz
  • Verantwortungsvoller Arbeitgeber
  • Menschenrechte
  • Good Corporate Citizenship

Weitere Informationen zur Wesentlichkeitsanalyse sind den Geschäftsberichten von RHI zu entnehmen.