LANGUAGE: EN | DE | PT | CN

Ethik und Unternehmensführung

RHI Magnesita steht für null Toleranz gegenüber Korruption. Unser Verhaltenskodex bringt das klar zum Ausdruck und definiert, wie MitarbeiterInnen und Directors Geschäfte führen sollen.

Über 2.000 MitarbeiterInnen haben 2018 Schulungen zum Verhaltenskodex erhalten, vorwiegend in Südamerika und Indien. Diese Schulungen werden auch auf China sowie Asien/Pazifik ausgeweitet. Lieferanten von RHI Magnesita müssen unseren Verhaltenskodex für Lieferanten (Supplier Code of Conduct) unterzeichnen und wir arbeiten daran, Aufsicht und Transparenz in diesem Bereich zu erhöhen.

Ein unabhängig betriebenes Whistleblowing-System ermöglicht Einzelpersonen, vertraulich und anonym Gespräche über etwaige Bedenken zu führen. Kontaktdaten werden an den Standorten veröffentlicht, die in den jeweiligen Ländern und Regionen für Compliance verantwortlich sind.

Unsere Pläne für 2019 und darüber hinaus

Da unser Unternehmen weiter wächst, bauen wir in jeder Region eine robuste Compliance-Organisation auf. Wir haben einen Compliance-Verantwortlichen für Südamerika ernannt und werden auch für Indien, China und Nordamerika Verantwortliche einsetzen. Diese neuen Positionen berichten sowohl an unseren Chief Compliance Officer als auch an die neuen regionalen Vice Presidents, die die Verantwortung für Compliance in ihren jeweiligen Ländern und Regionen tragen.